Der Goldene Schritt ist Doublesieger!

Nachdem das Team um Kapitän Janne Bredberg bereits die Winterliga deutlich für sich entscheiden konnte, musste die Konkurrenz nun auch im Pokal erfahren, wie viel Siegergen aktuell im Schritt steckt.

In einem hochklassigen Finale sah es danach jedoch zunächst nicht aus. In der ersten Halbzeit konnte Nandard Stuttich mit dem 1:0 ein erstes Ausrufezeichen setzen und spielte insgesamt auch ein wenig stärker als der Gegner. Die Halbzeitansprache beim Schritt hatte es jedoch anscheinend in sich. 2 1/2 Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt, da stand es bereits 3:1 für den Favoriten. Zwar konnte Stuttich den Rückstand mit dem 2:3 nochmal verkürzen, für den endgültigen Turnaround reichte es dann aber nicht mehr und so holte der Schritt nach der Wintermeisterschaft verdient auch den Ligapokal 2017!

Den dritten Platz sicherte sich letztlich noch BVA mit einem 4:2 über Alaturca.